7. März 2017

NAÏMA Strategic Legal Services GmbH

NAÏMA Strategic Legal Services GmbHNAÏMA Strategic Legal Services GmbH ist das neues Mitgliedsunternehmen der CLCA für Deutschland. Gegründet von Uwe Wolff kann NAÏMA inzwischen auf 15 Jahre Erfahrung im Bereich der Litigation PR zurückblicken und auf eine erfolgreiche Arbeit mit Unternehmen, Finanzinstitutionen, NGOs, Verbände und prominenter Einzelpersonen verweisen. NAÏMA Strategic Legal Services GmbH mit Büros in Berlin und in Brüssel, hat Litigation PR in den deutschen Markt eingeführt und weiterentwickelt.

Für weitere Informationen Sie hier.


 

8. Dezember 2016

Der CLCA freut sich bekannt zu geben das LEVICK als Ihre neueste US-amerikanische Mitgliedsfirma ist beigetreten

LEVICKIm Rahmen des Litigation- und Krisenmanagements besitzt LEVICK eine unvergleichliche Erfahrung und beschäftigt fast 50 Spezialisten in Washington DC, New York, Chicago und Toronto. LEVICK hat einen hervorragenden Ruf und eine reiche Erfahrung von Krisen- und Rechtsstreitigkeiten, die von kriminellen oder regulatorischen Fragen an der Wall Street bis hin zu Mehrparteienaktionen nach Umweltkatastrophen reichen.

Für weitere Informationen Sie hier.


 

16. September 2016

Die wachsende Tendenz der Sammelklagen in Holland

The growing trend of collective claims in HollandMargaret van Kempen, von der CLCA-Mitgliedsfirma aus den Niederlanden, findet diesen Artikel des holländischen Professors für Haftungsrecht Dr. Bauw sehr interessant. Es fasst die zunehmende Entwicklung der Sammelklagen in Holland zusammen. Obwohl Professor Bauw nicht unbedingt gegen eine Forderungskultur ist, steht er Geschäftsmodell-Sammelklagen, die nicht mit dem niederländischen Zivil- und Schadenersatz-Recht vereinbar sind, kritisch gegenüber. Eine Übersetzung des Artikels finden Sie hier Download im Anhang.


 

15. August 2016

Ein deutsches Mitglied der CLCA wird von Bloomberg zitiert

CLCA’s Germany member quoted by BloombergCLC Alliance-Mitglied Stephan Holzinger aus München kommentierte bei Bloomberg den Familienstreit bei Aldi, einer Familie die normalerweise auf Geheimhaltung pocht, aber einen Streit über Kunstobjekte, Oldtimer und einen Multimillionen-Dollar Zuschuss in der Öffentlichkeit austrägt.

"Es ist grotesk, dass Theo Albrecht, sich auf den Ruf des Unternehmens beziehend, seine Schwägerin angreift", sagt Stephan Holzinger, ein Münchner Prozessberater, der nicht im Streit verwickelt ist. "Die Schlammschlacht hat Aldis Ruf viel mehr geschadet."

Read more


 

16. Mai 2016

SMJ hält Vortrag bei österreichischer Justizkonferenz

SMJ speaks at Austrian Judiciary ConferencePatrick Minar, Partner bei SMJ Consulting, Mitglied der CLCA aus Österreich, sprach vor kurzem bei der österreichischen Justizkonferenz die vom 4.-8. Mai 2016 in Wien abgehalten und von 150 Mitgliedern des Gerichtssystems und der Anwaltschaft besucht wurde.

Er hielt einen Vortrag über die zunehmende Bedeutung von Litigation-PR.

Den ganzen Beitrag finden Sie hier


 

18. April 2016

CLCA stärkt ihre Position in Europa mit einem neuen Mitglied – Aria Partners

Aria Partners joins CLCADie Crisis&Litigation Communicators´ Alliance (CLCA) freut sich ein neues Mitglied begrüßen zu dürfen – die führende französische Litigation- und Krisen PR-Agentur Aria Partners mit Sitz in Paris.

Aria Partners, mit seinen 7 Angestellten in Paris und Brüssel, konnte bei einigen großen Fällen ihr Können unter Beweis stellen. So zum Beispiel im Fall „Madoff“ und in der Kerviel-Affäre. Erst vor kurzem hat die Agentur die strategische Beratung in einem Fall in dem der Präsident der EADS eine Rolle gespielt hat, übernommen.

Für weitere Informationen Sie hier.

 

20. Oktober 2015

Jährliches Treffen

CLCA Annual Gathering 2015Diesen Monat haben sich die Mitgliederfirmen der CLC Alliance in London bei einem get-together getroffen. Nach einem festlichen Abendessen im Aqua Shard mit einem atemberaubenden Ausblick über die Stadt haben wir uns am nächsten Tag dem geschäftlichen gewidmet – in einem exklusiven Besprechungsraum in der Fleet Street.

An erster Stelle auf der Agenda war der Austausch aktueller Neuigkeiten, Trends und best practice Litigation PR Ideen in den einzelnen Märkten. Danach genossen wir eine Präsentation eines unserer Mitglieder – die österreichische Firma Schneider Minar Jenewein Consulting GmbH (SMJ). Sie haben uns ihr beeindruckendes intelligence tool vorgestellt, welches fortan allen CLCA Mitgliedern zur Benützung zur Verfügung steht. Dieses Tool hat die Möglichkeit, das Internet und die sozialen Medien detailliert und den individuellen Bedürfnissen des Kunden entsprechend zu analysieren und bestimmte Vernetzungsmuster herauszufiltern.

Zudem wurden die Zukunftspläne der CLCA besprochen– mit besonderem Fokus auf die Expansion in weitere Zielländer (Frankreich, Irland, Abu Dhabi, Israel und Australien), und unsere laufende Geschäftsentwicklung geplant.

Alles in allem war es eine gute Gelegenheit alle Mitglieder der Alliance persönlich kennenzulernen um die Zugehörigkeit zur CLC Alliance zu erneuern und die weltmeisterlichen Perspektiven zu besprechen.

 

2. Juli 2015

Neue CLCA Mitglieder in Asien und Österreich

Die CLC Alliance hat die Ehre zwei neue Mitglieder willkommen zu heißen – WeR1 Consultants, die führende Investoren- und Medienkommunikationsagentur mit Sitz in Singapur, und Schneider Minar Jenewein Consulting (SMJ), eine der führenden österreichischen Litigation und Krisenkommunikationsagenturen mit Sitz in Wien.

Die neuen Mitgliedschaften öffnen der CLC Alliance neue Möglichkeiten im asiatischen und europäischen Markt, denn beide Firmen genießen hohes Ansehen in ihren heimischen Märkten. Das Team von WeR1 hat an einigen der größten Gerichtsfälle in Asien gearbeitet, einschließlich finanzieller Sammelklagen und Strafverfahren. Zudem hat das Team von WeR1 Krisenmanagement-Kampagnen für Unternehmen in Malaisen, Hong Kong und Indien, wo die Kunden in Missbrauchs und Insolvenzfälle involviert waren, geleitet.

SMJ betreut hochangesehene Einzelpersonen, Geschäftsleute und Kapitalgeber in Zeiten von Streitigkeiten. Zudem hat SMJ das Krisenmanagement von Unternehmen mit Sitz Österreich und der Schweiz professionell begleitet.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Websites der Unternehmen WeR1 und Schneider | Minar | Jenewein Consulting (SMJ).

19.Juli 2013

Die britische CLCA-Partnerin Melanie Riley hat sich in einem Gastbeitrag mit der Frage der Zulassung von Kameras in britischen Gerichtssäalen beschäftigt - auch dort ein aktuelles Thema.

19. Januar 2013

Melanie Riley vom britischen CLCA-Mitglied Bell Yard wird in der Huffington Post hinsichtlich der sehr umstrittenen britisch-amerikanischen Auslieferungsvertrags zitiert.

17. Juli 2012

CLCA-Mitglied Stephan Holzinger schrieb für die Online-Ausgabe des Handelsblatts einen Gastbeitrag über die Erfordernis einer neuen Form der Öffentlichkeitsarbeit

2. Juli 2012

CLCA-Gründungsvorsitzender Stephan Holzinger veröffentlicht einen neuen Beitrag zur Litigation-PR, "Felder und Strukturen der Kommunikationsberatung in juristischen Auseinandersetzungen", im aktuellen Springer-Verlag-Buch "Litigation-PR: Alles was Recht ist"

Darin beschreibt Holzinger den aktuellen Stand der Kommunikationsberatung in Deutschland anhand verschiedenster Rechtsgebiete, in denen Litigation-PR hierzulande zur Anwendung kommt."

30. Mai 2012

Auszeichnungen für unsere US-Mitgliedsfirma Hellerman Baretz

Das "National Law Journal" hat das CLCA-Mitgliedsunternehmen Hellerman Baretz in der Bestenliste 2012 mit den Preisen für die beste Rechts-PR und die beste Krisenmanagement-Firma ausgezeichnet, beides Auszeichnungen, die die langjährige Expertise und Reputation von Hellerman Baretz auf diesen Gebieten reflektieren. Weitere Infos: www.newlawjournal.co.uk.

2. Mai 2012

Hellerman Baretz feiert die Eröffnung des neuen Büros in Los Angeles

Das CLCA-Mitgliedsunternehmen Hellerman Baretz eröffnete vor kurzem ein neues Büro in Los Angeles, welches von der früheren Daily Journal-Rechtsredakteurin Sharon Liang geleitet wird. Mehr Infos: www.hellermanbaretz.com.

JUVE Rechtsmarkt 11/2011

„Wenn Unternehmen in einen Prozess involviert sind, ist die Angst vor einem Reputationsverlust in der Öffentlichkeit oft größer als vor der Niederlage vor Gericht. Die prozeßbegleitende Öffentlichkeit gewinnt deshalb an Bedeutung. Eine Entwicklung, auf die sich auch die beteiligten Anwälte einstellen müssen.“

JUVE hat in seiner November-Ausgabe einen mehrseitigen Bericht über Litigation-PR veröffentlicht, in dem CLCA-Partner Holzinger Associates mit einem Klientenfall und Zitaten vertreten ist. In einer JUVE-Umfrage unter den Top 50-Kanzleien wurde Holzinger Associates als Beratungsgesellschaft empfohlen.

www.juve.de

05. September 2011

CLCA-Gründungsmitglied Stephan Holzinger wird am 8-9 Dezember 2011 auf dem Podium der 5. Jahreskonferenz zur Globalisierung der Class Actions und Massenprozesse in Den Haag sprechen.

Anbei finden Sie das aktuelle Programm.

26. Mai 2011

Twitter und das Recht

Melanie Riley von Bell Yard wurde im Fachmagazin PR Week im Zusammenhang mit den aktuellen Diskussionen in Großbritannien um Verstöße gegen die Privatsphäre via Twitter und die rechtlichen Konsequenzen hieraus für Journalisten zitiert.

20. April 2011

Medien

Der neugegründete BUJ, Berufsverband der Unternehmensjuristen in Deutschland, berichtet in der ersten Ausgabe seines Publikationsorgans "unternehmensjurist" über Litigation-PR und CLCA-Gründungsmitglied Stephan Holzinger als Litigation-PR-Pionier in Deutschland.

18. April 2011

Neues CLCA-Mitglied in den Niederlanden

Die CLCA freut sich, ein neues Mitgliedsunternehmen in Nordeuropa willkommen zu heißen – Van Kempen Litigation PR mit Sitz in Den Haag. Hoch angesehen für ihre Krisen und Litigation-Arbeit, hat Van Kempen vor kurzem eine entsprechende eigene Beratungseinheit gegründet, um diesen Bereich weiter ausbauen zu können. Van Kempen PR verfügt über Erfahrung im breiten Spektrum kontroverser Situationen wie Aktionärsstreitigkeiten, (Steuer-)Betrugsdelikte, Umweltkatastrophen (Strafverfolgung), Massenklagen, medizinische Haftungsfälle und Zwangsumsiedlungen. Van Kempen PR hat mehrere international bekannte niederländische Unternehmen in anhaltenden, bedeutenden Krisensituationen unterstützt. Weitere Informationen über Van Kempen Litigation PR finden Sie hier.

15 April 2011

Social Media und Litigation-PR

Wie verändert Social Media die Welt der Litigation-PR in Großbritannien? Lesen Sie hierzu einen Beitrag von Bell Yard Communications.

11. April 2011

PRESSEMITTEILUNG

Die Berichterstattung in führenden deutschen Medien über Klagen, Prozesse und Rechtsstreitigkeiten nimmt weiterhin stark zu. Mit ihr gewinnt Rechtskommunikation in Deutschland zunehmend an Bedeutung. Das zeigt eine nicht-repräsentative Kurzstudie von Holzinger Associates, einer auf Krisen, Dispute und Rechtsstreitigkeiten hochgradig spezialisierten Kommunikationsberatung.

28. März 2011

Litigation PR wird in Italien zunehmend wichtiger

In der italienischen Zeitung ItaliaOggi ist das CLCA-Mitgliedsunternehmen Community als führender Litigation PR-Akteur aufgeführt. Dort wird auch auf die Firma Community als Teil des internationalen CLCA-Netzwerkes aus Krisenexperten Bezug genommen, welche bei grenzüberschreitenden Auseinandersetzungen behilflich sein kann.

Februar 2011

Journalismus und PR - zwischen Kooperation und Konfrontation

CLCA-Mitglied Stephan Holzinger referiert auf der Fachkonferenz von netzwerk recherche e.V. und der Rudolf-Augstein-Stiftungsprofessur der Universität Hamburg über aktuelle Trends und kritische Themen der Litigation-PR. Hier das Konferenzprogramm.

Januar 2011

CLC-Alliance Vertreter referieren in Davos

Am 17. Februar 2011 repräsentieren zwei Mitgliedsfirmen die CLCA am renommierten globalen Forum für Communication Top Managers in Davos.

1. Oktober 2010

Im Gerichtssaal der Öffentlichkeit

Ein umfassender Grundsatzartikel über Rechtskommunikation in der Schweiz von CLCA-Partner Roland Binz und Franco Gullotti, erschienen in der Anwaltsrevue 9/2010.

October 2010

Die CLCA-Experten Stephan Holzinger und Roland Binz analysieren den Kachelmann-Prozess.

22. September 2010

Manipulation im Gerichtssaal

CLCA-Vorsitzender Stephan Holzinger wurde in der Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung als Experte in einem Beitrag über Litigation-PR und die Auseinandersetzungen im Gerichtssaal der öffentlichen Meinung zitiert: www.faz.net.

07. Mai 2010

Folgenschwere Urteile im Gerichtssaal der Öffentlichkeit

Immer öfter werden Rechtsverfahren im Voraus öffentlich verhandelt. Damit wächst das Schadenpotenzial.
Beitrag von Roland Binz in "Der Bund" vom 07.05.2010.

15. Februar 2010

CLCA-Partner Hellerman Baretz gewinnen renommierte Auszeichnung

15. Februar 2010

CLCA in Aktion: Hier finden Sie eine Fallstudie zu einem unserer jüngsten grenzüberschreitenden Fälle.

30. November 2009

Die Crisis & Litigation Communicators' Alliance (CLCA) wurde kürzlich in der Süddeutschen Zeitung ebenso wie im österreichischen Wirtschaftsblatt und bei Der Standard.at erwähnt. Ebenso fand die Allianz Beachtung in den Fachmedien The Holmes Report und Bulldog Reporter (beide USA), Persönlich und Klein Report (beide Schweiz), PR REPORT und PR-Journal (beide Deutschland), PR Week und Gorkana (beide UK) und bei Extradienst.at und Medianet.at (beide Österreich). Kopien der Berichterstattung sind über das CLCA Büro erhältlich.


25. November 2009

Starnberg/München, 25.11.2009. Der Gründungsvorsitzende der CLCA, Stephan Holzinger, spricht im Rahmen eines Kaminabends vor Studenten der PR PLUS über rechtsstreitbegleitende Öffentlichkeitsarbeit. PR PLUS bietet als einziger privater PR-Ausbilder in Deutschland einen staatlich anerkannten Universitätsabschluss an.


16. November 2009

Erste internationale, inhabergeführte Allianz für Krisenkommunikation und rechtsstreitbegleitende Öffentlichkeitsarbeit gegründet – Hohe Nachfrage nach diesbezüglicher Kommunikationsberatung durch vielfältige Zunahme von Krisen und Disputen – Stephan Holzinger Gründungsvorsitzender

Starnberg/München, 16.11.2009. Fünf führende, hochspezialisierte Kommunikationsberatungen aus Deutschland, dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten von Amerika, Österreich und der Schweiz geben heute die Gründung einer inhabergeführten internationalen Allianz für Krisenkommunikation und rechtsstreitbegleitende Öffentlichkeitsarbeit („Litigation Communications“) bekannt.